Autor: fashiondinda

USA: FLORIDA/MIAMI

Unser letzter Halt war Florida/Miami. Auch hier gibt es so viel zu sehen und zu erleben. Neben tollen Stränden und Ausgehmöglichkeiten gibt es unglaublich viele Shoppingdestinationen. Es ist ein Ding der Unmöglichkeit, Langeweile zu haben. Das Markenzeichen von Miami: Die Farbe weiss!

Von Miami Downtown, Miami Beach über Palm Beach und Fort Lauderdale bis zu Orlando. Florida ist ein riesiger Bundesstaat mit vielen Attraktionen. Unser Abstecher auf die Keys war ein weiteres kleines Highlight – der perfekte Ort um die Seele baumeln zu lassen.

Nebst dem Nationalpark Everglades gibt es in Florida eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt. Man sieht so viel von der Natur und begegnet das ein oder andere Mal auch einem Eichörnchen.

IMG_0608

Miami Beach

IMG_0641

Miami Beach

IMG_0389

Jungle Island

IMG_0403

Jungle Island

IMG_0438

Top: Bershka // Shorts: Stradivarius // Blouse: A&F // Shoes: Converse // Backpack: Tamaris // Sunglasses zeroUV

IMG_0408

IMG_0484

Palm Beach

IMG_0486

Palm Beach

IMG_0494

Everglades

IMG_0498

Everglades

IMG_0555

Key West

IMG_0585

Key West

IMG_0592

Key West

IMG_0594

Key West

USA: LAS VEGAS

In Las Vegas wird die Nacht zum Tag! Die Strassen sind voll mit Menschen, überall glitzert und funkelt es. Ein pompöses Hotel nach dem anderen. Man weiss gar nicht, wo man hinschauen soll. Die künstliche Glitzerwelt fasziniert jeden, da bin ich mir sicher. Ich weiss aber auch, dass diese Stadt nicht jedermanns Sache ist. Entweder man liebt die Stadt der Sünden – oder eben nicht.

Wer sich gerne in Casinos rumtreibt, nach dem grossen Geld sucht, gerne bis in die frühen Morgenstunden feiert und tagsüber Poolpartys besucht, ist hier genau richtig. Vorausgesetzt, man hat genug Taschengeld. Denn ein Trip nach Las Vegas kann schon mal teuer werden.

Nebst den vielen Hotels bietet sich die Möglichkeit, den Grand Canyon und andere Attraktionen zu besuchen. Doch seht selbst! :-)

IMG_0217

The Venetian

IMG_0221

The Mirage

IMG_0232

Caesars Palace

IMG_0247

IMG_0260

Bellagio

IMG_0273

Grand Canyon Skywalk

IMG_0274

Grand Canyon

IMG_0280

Grand Canyon

 

IMG_0316

Blouse: Primark // Pants: Stradivarius // Shoes: Mango // Bag: Louis Vuitton // Sunglasses: Mango

USA: LOS ANGELES

Gerne erinnere ich mich an die Zeit in den Vereinigten Staaten. Das warme Klima, die vielen Menschen, unglaublich tolle Erlebnisse – kurz zusammengefasst: eine andere Welt, die einfach nur fasziniert! Und ja, ich hab mich verliebt. Vorallem in Los Angeles. Ich kann nicht genau sagen wieso, die Stadt hat mich einfach in ihren Bann gezogen. Wer von euch war schon mal in Los Angeles und wie hat es euch gefallen?

Nun kommt eine Bilderflut mit verschiedenen Impressionen von Los Angeles. Ich kommentiere das ganze nur kurz, ganz nach dem Motto: Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Falls jemand aber trotzdem nähere Informationen haben möchte, kann man mich gerne kontaktieren!

IMG_0017

Universal Studios

IMG_0022

Universal Studios

IMG_0069

Aussichtspunkt Griffith Observatory

IMG_0084

Aussichtspunkt Griffith Observatory

IMG_0091

Griffith Observatory

IMG_0097

Hollywood Sign

IMG_0136

Hollywood Sign

IMG_0154

Dolby Theatre

IMG_0166

Hollywood Walk of Fame

IMG_0169

Hollywood Walk of Fame

IMG_0177

Rodeo Drive

IMG_0183

Rodeo Drive

IMG_0197

Downtown

IMG_0577

IMG_0199

Pacific Park Santa Monica Pier

IMG_0199b

Pacific Park Santa Monica Pier

IMG_0369

Santa Monica Beach

IMG_0379

Santa Monica Beach

THE COAT

Das mit den Beiträgen live aus den USA hat wohl nicht so gut geklappt :-) Dafür werde ich das ganze in drei Reiseberichte aufteilen, sowie die verschiedenen Outfits, die ich euch gerne zeigen möchte.

Doch erstmal: Hallo ihr! Nach langer Zeit bin ich wieder zurück mit einem Outfit, und mit einer tollen Fotolocation. Der Stadtpark ist mein liebster Ort zum fotografieren, weil die Natur doch immer das schönste Motiv liefert. Vorallem jetzt im Herbst mit den vielen farbigen Blättern, die entweder noch in den Bäumen hängen oder schon am Boden liegen.

Das Outfit entstand innerhalb von einer Minute. Als ob ich eine Erleuchtung hatte, zupfte ich die Kleider aus meinem Schrank und schon sass alles perfekt. Solche Momente erlebe ich leider nur zu selten. Meistens steht man vor dem geliebten Kleiderschrank und wartet darauf, dass etwas rausspringt und sagt: „Nimm mich!“, ist das bei euch auch so?

Das einzig neue Teil in diesem Look ist der locker luftige Herbst-Mantel, den ich in den USA gekauft habe. Dank dem schönen Wetter kann ich ihn noch ein paar Mal ausführen ohne frieren zu müssen. In letzter Zeit habe ich so eine Schwarz-Weiss-Phase. Jeden Tag könnte ich nur schwarze Klamotten tragen, am besten mit Weiss kombiniert. Oder Grau. Und höchstens ein kleiner Farbklecks – in diesem Fall die rosa pastelligen Details auf meiner Bluse.

Wie gefällt euch das Outfit? :-)

Coat_AirForce_Nike_LoveMoschino_Mango_Asos_1

Coat: Noname // Blouse: Asos // Pants: Pull & Bear // Shoes: Nike // Bag: Love Moschino // Sunglasses: Mango

Coat_AirForce_Nike_LoveMoschino_Mango_Asos_4

Coat_AirForce_Nike_LoveMoschino_Mango_Asos_3

Coat_AirForce_Nike_LoveMoschino_Mango_Asos_2

CASUALING AROUND

Während dieser Post online geht, sitze ich im Flugzeug und bin auf dem Weg in die USA. Ihr glaubt nicht, wie unrealistisch mir das ganze noch vorkommt. Ich glaube es erst, wenn ich wirklich dort angekommen bin. Erster Halt ist Los Angeles, danach Las Vegas und zu guter letzt Florida/Miami. Und das den ganzen Oktober lang, einen Monat weg von Alltagssorgen. Klingt doch gut, oder? Ich werde natürlich live ein paar Posts hochladen während dieser Zeit!

Nun möchte ich aber ein bisschen etwas zum Outfit sagen. Einen solchen gemütlichen Look ziehe ich, zum Beispiel wie an diesem besagten Tag, sehr gerne zum Shoppen an. Es soll gemütlich sein und trotzdem trendy. Dafür greife ich gerne zu Turnschuhen, egal in welcher Form und von welcher Marke. Meine Lieblinge sind aber doch die Modelle von Nike. Eine ganz normale Hose, eine Denim-Bluse und damit das ganze doch einen etwas eleganten Touch hat, habe ich mich für diesen wunderschönen Zara-Blazer entschieden. Der Schnitt ist perfekt und wertet jedes Outfit auf seine eigene Weise auf.

Diesen Rucksack von Tamaris habe ich mir eigentlich für den Trip in die USA besorgt. Schnell merkte ich aber, dass so ein Teil auch für andere „Aktivitäten“ sehr praktisch ist und auch noch cool aussieht. Alles Zeug reinschmeissen und man hat beide Hände frei, gefällt mir! Was sagt ihr zum Look? Muss es für euch auch einfach nur praktisch und bequem sein?

Airmax_Blazer_Backpack_Casualstyle_3

Pants: Mavi // Blouse: Topshop // Blazer: Zara // Shoes: Nike // Backpack: Tamaris

Airmax_Blazer_Backpack_Casualstyle_4

Airmax_Blazer_Backpack_Casualstyle_1

Airmax_Blazer_Backpack_Casualstyle_6

Airmax_Blazer_Backpack_Casualstyle_5